Wir verwenden Cookies von Google um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit bei Cookies & Datenschutz-Richtlinie verändern, wo Sie sich auch im Detail informieren können.

Ok, ich bin einverstanden.
Eckes-Granini Austria GmbH
Pummerinfeld 1b
4490 St. Florian
Österreich

Mag. Sabine Fellner
Brand Manager
Tel.: +43 (0)7224 / 418 88–152
header bestoffruits
Jetzt 30 Monatsvorräte gewinnen!

Vitamin ABC

Obst, aber auch andere Nahrungsmittel wie Gemüse, Getreide, Milchprodukte, Fleisch oder Fisch stecken voller wertvoller Vitamine. 13 dieser Vitamine erfüllen sogar lebenswichtige Funktionen für unseren Organismus. Unterschieden wird dabei in erster Linie zwischen den fettlöslichen (A, D, E und K – werden am besten zusammen mit etwas Fett eingenommen) und den wasserlöslichen (alle anderen) Vitaminen.

Vitamin ABC

Vitamine

Tagesbedarf eines Erwachsenen*

Wirkung und Tipps

Vitamin A (Retinol, Betacarotin)

0,8 - 1,0 mg

stärkt das Immunsystem; wichtig für die Sehkraft, das Zellwachstum und die Erneuerung der Haut

Vitamin B1 (Thiamin)

1,0 – 1,8 mg

wichtig für Kohlenhydratstoffwechsel, Schilddrüsen und Nerven; wird vom Körper kaum gespeichert – daher täglich aufnehmen!

Vitamin B2 (Riboflavin)

1,2 – 2,0mg

beteiligt am Energie- und Kohlenhydratstoffwechsel; fördert die Merkfähigkeit und Konzentration

Vitamin B3 (Niacin)

13 – 20 mg

wichtig für die Herzfunktion, das zentrale Nervensystem sowie die Verwertung von Fetten, Eiweiß und Kohlenhydraten; gut für Haut und Nägel

Vitamin B5 (Pantothensäure)

6 – 10 mg

für den Abbau von Fetten, Kohlehydraten und Aminosäuren; fördert die Wundheilung (oft in Salben verwendet) und verbessert die Abwehrreaktion

Vitamin B6 (Pyridoxin)

1,2 – 2,1 mg

wirkt mit beim Eiweißstoffwechsel, wichtig für das Nerven- und Immunsystem; schützt vor Arteriosklerose

Vitamin B7 (Biotin)

0,03 – 0,25 mg

für die Synthese von Kohlenhydraten und Fettsäuren; schützt vor Hautentzündungen, gut für Haut, Haare und Nägel

Vitamin B9 (Folsäure)

0,16 – 0,4 mg

für die Zellteilung und –neubildung sowie für die Bildung von roten Blutkörperchen; wichtig bei Schwangerschaften zum Schutz gegen Früh- oder Fehlgeburten

Vitamin B12 (Cobalamin)

0,003 mg

notwendig für die Blutbildung, appetitfördernd, wichtig für die Nervenfunktion

Vitamin C (Ascorbinsäure)

80 mg

Aufbau von Bindegewebe, Knochen und Zähnen, Wundheilung und Schutz vor Infektionen, wirkt als Radikalenfänger (erhöhter Bedarf bei Rauchern)

Vitamin D (Calciferol)

0,005 mg

Förderung der Calciumaufnahme, wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen

Vitamin E (Tocopherole, Tocotrienole)

10 – 15 mg

wichtig für das Immunsystem und die Zellerneuerung, entzündungshemmend, wirken als Radikalenfänger; in Pflanzenölen: nicht stark erhitzen und möglichst dunkel aufbewahren

Vitamin K (Phyllochinon, Menochinon, Farnochinon)

0,01 – 2,0 mg

wichtig für die Blutgerinnung; in Obst, grünem Gemüse, Milchprodukten, Fleisch, Eiern und Getreide: lichtempfindlich, dunkel lagern

* Quelle: Österreichische Nährwertkennzeichnungsverordnung Stand 2010

  • Natürlich vegan

    All unsere hohes C Produkte werden ohne den Einsatz tierischer Hilfsstoffe hergestellt und sind natürlich vegan!


    weiter

  • Neu für unterwegs!

    Jetzt gibt es hohes C auch in klein für unterwegs!
    Ab sofort in 3 köstlichen Sorten.

     

     

    Weiter